Royal Lifestyle Snus Blog

Schluss mit Rauchen im Auto

Österreich, Schottland, Frankreich, Wales, England, Italien, Griechenland, Irland und Zypern. Sie alle haben etwas gemeinsam: In diesen Ländern darf im Auto im Beisein von Kindern und Jugendlichen nicht geraucht werden.  

In all diesen Ländern gibt es vergleichbare Vorschriften und teils empfindliche Strafen. Heißt: Wenn du diesen Sommer mit deinen Freunden am Weg in den Urlaub bist und ihr im Stau steht oder ihr einfach nur so mal eine Runde Cruisen geht, überlegt euch lieber zweimal, ob ihr eine Zigarette rauchen wollt und einer von euch vielleicht noch keine 18 ist. Das könnte richtig teuer werden, denn es zahlt jeder, egal wer raucht. Just remember that!  

 Aber to be honest: Rauchen im Auto ist sowieso ziemlich uncool, egal wie alt oder jung.  Man bekommt den Geruch nie mehr aus dem Innenraum und so sinkt der Wert des Fahrzeugs immens. Ein teurer „Spaß“, der sich vermeiden lässt. 

 

Sag Tschüss zu Zigarettenstummeln 

Du hättest deinen kleinen Nikotinkick aber gerade auf langen Auto-, Zug- und Flugreisen gerne trotzdem? Mit Snus von Royal Lifestyle ist das easy möglich und das sogar ohne Tabak und ohne Sondermüll, als welcher Zigarettenstummel gelten. Zudem hast du beim Snuskonsum nach wie vor beide Hände frei und kannst dich voll und ganz auf den Straßenverkehr konzentrieren. 

Snus von Royal Lifestyle zerstreuen vielerlei Zweifel beim Konsum von Nikotin auf Reisen. Vor allem aber reihen sie sich mitnichten neben die toxischen Zigarettenstummel als Sondermüll. In der Snus-Box von Royal Lifestyle kannst du die verbrauchten Snus einfach in einem gesonderten Fach abgelegt, sodass umweltgerechte Entsorgung im Restmüll auch während Reisen und Ausflügen zum Kinderspiel wird. 

 

Ältere Beiträge

Die Super White Edition ist da!

Mit unserer neuen Super White Edition erstrahlen deine Zähne weiß und dein Atem ist frisch wie mit einem Kaugummi! Wie das geht? Unser Füllgranulat für die Pouches, sowie auch der Stoff der Säckchen selbst enthalten keine farbigen Stoffe und sind rein weiß.

Für Hund, Katze und Co.

Die Entscheidung zu rauchen, liegt natürlich bei jedem selbst, jedoch muss in jedem Fall beachtet werden, dass die negativen Nebenerscheinungen vom passiven Qualm auch Mitmenschen und (jetzt kommt‘s!) die liebsten Vierbeiner schädigen können.

Hi, bist du schon über 18?