Royal Lifestyle Snus Blog

Bye Bye Qualm, Fake und Hate

Snus kommen als angeblicher Einstieg zum schädlichen Tabakkonsum oft ins Kreuzfeuer – völlig ungerechtfertigt, wie Studien zeigen. Die „Tabakeinstiegsdroge“ ist eigentlich gar keine? Stimmt! Auch wenn es viele Snus-Kritiker gibt, ihre Argumente sind nicht immer wahr.

Wohl eher ein Mittel um aufzuhören.

Eigentlich ist sogar eher das Gegenteil der Fall:
Das englische Royal College of Physicians und eine Gruppe um den Schweden Karl Fagerström sprachen sich nach ihrer Forschung am Konsum der Sackerl für Snus aus. Die Lutschsackerl sollten nach aktuellen Erkenntnissen also eher als Mittel um mit dem Rauchen aufzuhören denn als Einstiegsdroge wahrgenommen werden. Vielmehr kann das Nikotin in Royal Lifestyle Snus ohne die Nebenwirkungen von Tabak zu einer Leistungssteigerung, sei es nun physisch oder mental, beitragen.
Was sagt ihr? Das sind doch genau die News, die wir hören wollten.

Choose Snus!

Snus können helfen sich vom schädlichen Tabakrauch, der Geruchs- und Geschmackssinn sowie die Lungenfunktion beeinträchtigt aber auch Mitmenschen negativ beeinflusst, loszusagen. Zigaretten beeinflussen zusätzlich auch noch das persönliche Umfeld negativ, was bei Snus ganz ausbleibt. Eine wahre Win-Win-Situation! Denn ganz klar zeigt sich wieder, dass Snus gegenüber den allbekannten Glimmstängeln die Nase weit vorne haben.

Ältere Beiträge

Schluss mit Rauchen im Auto

Österreich, Schottland, Frankreich, Wales, England, Italien, Griechenland, Irland und Zypern. Sie alle haben etwas gemeinsam: In diesen Ländern darf im Auto im Beisein von Kindern und Jugendlichen nicht geraucht werden.

Die Super White Edition ist da!

Mit unserer neuen Super White Edition erstrahlen deine Zähne weiß und dein Atem ist frisch wie mit einem Kaugummi! Wie das geht? Unser Füllgranulat für die Pouches, sowie auch der Stoff der Säckchen selbst enthalten keine farbigen Stoffe und sind rein weiß.

Hi, bist du schon über 18?